das sind wir

Laura

Mein Name ist Laura Gimpl (31) und zusammen mit meiner Zwergpudel Dame Rosalie habe ich dieses Label ins Leben gerufen. Wir leben in Bayern, besser gesagt in der wunderschönen Stadt Amberg. 2016 meldete ich nebenberuflich mein Kleingewerbe an, um selbstgeschneiderte Trachtenmode zu verkaufen. Als 2018 unsere Rosalie als Welpe zu uns kam, haben sich meine Prioritäten sehr schnell geändert. Ich nähte immer mehr Halsbänder für unsere Fellnase aus den Stoffresten meiner Dirndlunikate. Mir war wichtig, so wenig Stoffreste wie möglich zu verschwenden und wegschmeißen zu müssen. Auf unseren Gassi-Runden wurden unsere Halsbänder und Leinen immer sehr bewundert und die Nachfrage stieg und stieg. Mittlerweile haben wir unsere Stoffsammlung erweitert  und so entstand im Januar 2020 Gassi Couture!

Rosalie

Ich bin die Rosalie, eine 3 Jahre alte Zwergpudel Hündin und mit meinen jungen Jahren schon eine echte Fashionista. Seit mein Frauchen und ich Gassi Couture gegründet haben, bin ich dafür zuständig, neue Produktideen ausführlich zu testen und glaubt mir, ich bin seeehr kritisch! Auch für einige unserer Produktfotos stelle ich meine Model-Kenntnisse gerne zur Verfügung und unterstütze da mein Frauchen sehr.
Neben meinem Job bei Gassi Couture habe ich noch einige andere Hobbys, z.B. liebe ich lange Spaziergänge, gutes Essen und Kuscheleinheiten. Mein liebstes Spielzeug ist der Ignaz, ein kleiner Igel der natürlich quietscht (ganz wichtig). Viele meiner Abenteuer könnt ihr auch auf Instagram in den Stories miterleben. Dort geben wir auch immer wieder Einblicke hinter die Kulissen von Gassi Couture.